Life Music – Lebensmusik

Mit der Kirche habe ich eigentlich nicht mehr viel am Hut. Trotztem finde ich es richtig, wichtige Lebensstationen mit Zeremonien zu begleiten. Und dazu gehört auch Musik. Wenn die Musik aus dem Kreis von Familie und Freunden kommt, dann unterstreicht das noch den verbindenden Charakter solcher Feiern.

Für Freunde durften wir schon bei einer Taufe und bei einer Trauung spielen. Jetzt spielen wir bei der Trauerfeiler für die Mutter von unserem Freund und Bandkollegen. Vor 2 Jahren haben wir noch mit der Band zu ihrem 75ten Geburtstag musiziert. Jetzt spielen wir ein letztes Mal für sie.

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter sonstiges abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s