Nachlese Ferragosto mit Radio Canta Con Noi

Der Abend bei Nico ist fast schon wieder verblasst. Höchste Zeit, die Eindrücke festzuhalten.

Dass viele Leute zu unserem italienischen Mitsing-Abend ins Caffe Torretta kommen würden, hatte sich schon in den Tagen davor abgezeichnet. Erste Tische wurden schon aufgrund von Mundpropaganda reserviert. Als dann eine schöne Ankündigung in der Zeitung stand, waren ruckzuck alle Plätze weg. Um diesem Ansturm gerecht zu werden, haben wir nochmal soviele Textheftchen gemacht.

dsc_03449_1920x1272Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Während wir am Nachmittag unsere Technik aufbauten, musste der Wirt immer wieder Gäste enttäuschen, die hofften, für den Abend noch einen Platz reservieren zu können. Dabei war bestes Wetter angesagt, so dass wir draußen auf der Piazzetta sitzen konnten, wo drei mal so viele Leute Platz finden wie drinnen. Der Wirt hatte jeden Tisch und jeden Stuhl aufgestellt. Mehr war einfach nicht zu wollen. Entsprechend rasch füllten sich gegen Abend die Plätze.

dsc_03451_1920x1272Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Damit alle etwas von unserem Riesen-Flipchart sehen können, habe ich das Stativ extra etwas höher gestellt. So war es auch am Ende der Piazzetta noch über alle Köpfe hinweg zu lesen. Mit den Riesenlettern ist Entfernung eh kein Problem. dsc_03404_1920x1272Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

 

Nur das Umblättern war eine Herausforderung, obwohl Klaus recht groß ist. So hatten wir zwischen den Liedern kleine Show-Einlagen. Die Umblätter-Hilfe ist erst danach entstanden.

dsc_03440_1920x1272Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Bevor es mit dem Mitsingen losging, sollten die Gäste noch genug Zeit haben, sich zu stärken. Derweil sorgte ich für leichte musikalische Unterhaltung, sozusagen als One-Man-Vorband.

dsc_03413_1920x1272Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Mit dem Akkordeon zusammen wurde dann der Hauptteil des Abends eröffnet. Das macht von der Präsenz her einen echten Unterschied.

dsc_03427_1920x1272Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Zum Mitsingen hatten wir Textheftchen verteilt und zudem den Refrain auf unserem Flipchart. Spätestens bei dem zweiten Lied „Soli“ wurde kräftig mitgesungen, und zwar so laut, dass es auch bei uns Musikern ankam. Das macht schon Laune und zeigt, dass die Leute Spaß daran haben.

dsc_10031_1920x1280Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Sowohl der Wirt Nico als auch seine Tochter Silvana sind tolle Sänger. So war es für Musiker und Gäste eine Freude, dass sie sich an dem stressigen Abend die Zeit genommen haben, ein paar Lieder zu singen. Für Nico haben wir unsere Kracher von Adriano Celentano aufgespart und am Vorabend geprobt. dsc_10120_1920x1280Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Mit Silvana hatten wir diese Gelegenheit nicht. Trotzdem hat es auch mit ihr aus dem Stand gezündet, weil sie es einfach drauf hat.

dsc_10087_1920x1280Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Zum Schluss gab es nochmal ein Azzuro mit allen, sozusagen „della casa“. Was für ein Finale!dsc_10182_1920x1280Fotos: Bernd Binder, © binder-pro.de 2016

Die Fotos hat uns freundlicherweise Bernd Binder (www.binder-pro.de) überlassen.

Advertisements

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Nachlese Ferragosto mit Radio Canta Con Noi

  1. midihideaways schreibt:

    Sieht ja toll aus – gibt’s da auch ein Video??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s