Musikalische Eröffnung beim Landshut-Fest

Mein Beitrag bei der musikalischen Eröffnung zum Landshut-Fest ist jetzt schon eine Tradition.

Der Verein war angetreten, den Umbau des Franziskanerklosters in ein Stadtmuseum zu fördern. Da dieser Umbau bereits weit fortgeschritten ist, rückt jetzt der Fokus auf die Entwicklung des Museums-Quartiers als öffentlichen Raum mit Aufenthalts-Qualität. Dieses Ziel kann ich nur unterstreichen. Der Prantlgarten ist ein toller Ort. Nur einem Katzensprung von der Altstadt zu Füßen der Burg zwischen der Stadtmauer-Fassade des Skulpturenmuseums und dem Franziskaner Kloster. Schon am 3. August werden wir hier mit unserem Tango-Quartett zum Sommertango aufspielen.

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s