VHS proppenvoll

Unser Mitsingabend in der VHS war eine Premiere in diesem Rahmen. In der Vergangenheit hatten wir uns immer auf einen gastronomischen Rahmen gestützt. Als Besucher hatten wir auf die Teilnehmer der Italienisch-Kurse spekuliert. Unsere Veranstaltung hat es ja auch ins VHS-Programm geschafft. Daneben war unsere Werbung eher sparsam. So waren wir etwas unsicher über die erhoffte Besucherzahl.

Ziemlich schnell zeigte sich aber, dass alle Sorgen unbegründet waren. Rasch waren alle aufgestellten Tische belegt und der Hausmeister begann, zusätzliche Stühle aus einem benachbarten Saal aufzustellen. Schließlich war der verfügbare Platz belegt und weitere Besucher konnten nicht mehr eingelassen werden. Eingen fanden noch in geöffneten Fenstern zum Hof einen Platz.

Trotz der Enge war aber die Stimmung gelassen und der Einsatz der Sänger lobenswert. Wir können mit dem Abend mehr als zufrieden sein und dürfen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr rechnen.

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s