Termin-Notstand – It’s time for a change

Der Sommer ist in Sicht und es ist wieder an der Zeit, über den Termin-Notstand zu klagen. Wenn es mit der Band schwierig wird, einen von 3 vorgeschlagenen Terminen zu ermöglichen, dann ist das kein so großes Wunder, zumal wenn jedes Band-Mitglied noch andere Projekte am Laufen hat.

Heute fand ich es beunruhigend, selber einen Terminvorschlag zu unterbreiten. Ich soll bei einem Gartenfest spielen. Mit dem Termin würde man sich nach mir richten, es sollte halt ein Samstag im Sommer sein. Aber da wird’s schon schwierig. Wenn nicht nächstes Wochenende, dann erst wieder im August. Dabei habe ich keinen Urlaub geplant oder so.

Ich sollte mich freuen, dass so viele schöne Auftritte auf mich zukommen. Was beunruhigt mich also? Wird es mir vielleicht zu viel? Es ist eher eine Art Ohnmacht. Ich möchte einen neuen schönen Auftritt arrangieren, aber die nötige Lücke findet sich nicht. Ein Termin in weiter Ferne macht aber nicht so viel Vorfreude.

Die Leute sollen sich nicht so anstellen. Es muss nicht immer ein Samstag sein. Man kann doch auch an anderen Tagen schön feiern. It’s time for a change !

Advertisements

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter sonstiges, Termine abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Termin-Notstand – It’s time for a change

  1. nixe schreibt:

    Tja..so ist das mit den Samstagen: es gibt nur 4 im Monat, und Sommermonate sind dann auch die Beliebtesten. Du hast schon recht mit der Termin(ver)legung….auch andere Tage im Sommer sind schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s