Tutuguri – Kultur in Attenkirchen

Attenkirchen ist eine Ortschaft zwischen Freising und Mainburg. Für seine geringe Größe ist der Ort in Sachen Kultur außerordentlich aktiv. Eine der Initiativen ist Tutuguri e.V. Sie betreiben eine Kleinkunstbühne, auf der sie vielen Künstlern Platz bieten. Regelmäßig gibt es einen Abend der offenen Bühne, wo sich mehrere Künstler mit kurzen Beiträgen vorstellen können. Am 7.11.2014 ist wieder so ein Abend, für den ich mich angemeldet habe. Der Auftritt wird wohl nur sehr kurz sein. Wenn es den Gästen und Veranstaltern gefällt, kann vielleicht noch ein längerer folgen.

Tutuguri ist ein ungewöhnlicher Name. Er ist aber keine Abkürzung und kein Kunstwort, sondern geht auf eine literarische Figur zurück, nämlich auf einen tanzenden Priester in einem Gedicht von Antonin Artaud. Der Komponist Wolfgang Rihm hat später Musik zu diesem Gedicht verfasst. In einem Programmheft des BR kann man mehr dazu lesen. Für mich ist das dort abgedruckte Gedicht aber eher „schwere Kost“. Ganz im Gegensatz zur Musik, die auf die Bühne von Tutuguri kommt !

Advertisements

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter Termine abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s