3. August in Vilsbiburg (2013)

Meine Straßenmusik Auftritte in diesem Jahr lassen sich an einer Hand aufzählen. Das liegt sicher nicht an mangelndem Interesse meinerseits. Es gab zu wenige Gelegenheiten und es war zu viel anderes los. Auch für den Rest des Jahres sind schon viele Wochenende verplant.

Am Samstag ist eine von wenigen Möglichkeiten, die ich unbedingt wahrnehmen muss. Da spiele ich in
Vilsbiburg auf dem Wochenmarkt. Dort war ich noch viel zu selten in diesem Jahr. Dabei ist es für mich nah und unkompliziert. Zudem ist das Publikum dort entspannt und freundlich und hat mich schon ein wenig ins Herz geschlossen.

Erst kürzlich habe ich ein dickes Lob erhalten von einem Vilsbiburger, der selbst Musiker und sogar Musiklehrer ist. Mag sein, er hat etwas übertrieben oder überschätzt meine Fähigkeiten. Immerhin scheint meine Musik in diesem Rahmen gut anzukommen. Das soll mir genügen.

Advertisements

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 3. August in Vilsbiburg (2013)

  1. BOWMORE Darkest schreibt:

    Jegliches Lob tut dem Künstler gut. Deswegen stellt er sich dar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s