Im richtigen Sommer liegt kein Schnee mehr

Wenn die Sonne so freundlich beim Fenster herein lacht, dann denkt man, dass über Nacht der Frühling eingetroffen ist. Also nix wie raus.

1362320523023Ganz so schnell geht es dann aber doch nicht. Auf den Feldern liegt immer noch der Schnee. Im Wald, wo keine Sonne hin scheint, ist der Schnee auch noch richtig hart. Ganz klar. Uns bleiben schon ein paar Tage Zeit für die Umstellung. So lange draußen noch alles weiß ist und den Spaziergänger an den Fingern friert, regiert der Winter, auch wenn seine Tage gezählt sind.

1362322593267

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Im richtigen Sommer liegt kein Schnee mehr

  1. regenbogenlichter schreibt:

    Trotzdem merkt man, dass der Frühling kommt. 😉

  2. Poh, das sind ja noch richtig mächtige Eiszapfen! Hoffentlich knallen sie niemandem auf dem Kopf!

    Ich wünsche Dir einen frühlingshaft-beschwingten Tag! ;o)

  3. monalisa50ff schreibt:

    Mir gefallen diese Zutaten auch sehr: Sonne, Schnee, blauer Himmel und Eis ….f.G.

  4. ann53 schreibt:

    Solch schöne Winterimpressionen hielt ich auch mit Begeisterung im Bild fest,
    weil ja schon ziemlich faszinierend. Aber alles zu seiner Zeit. 🙂
    Liebe Grüße und danke für deinen Besuch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s