Desaster im Adventskalender

In der Schirmasse in der Landshuter Altstadt gibt es einen lebenden Adventskalender. Am Samstag, den 22.12. wird das letzte Türchen aufgemacht. Dahinter verbirgt sich dann eine Feuer Show der Masters of Desaster. Und dabei wird nicht einfach die letzte Kerze am Kranz angezündet. Da wird schon richtig eingeheizt.

In der Gasse ist es hübsch eng. Mal sehen, wie wir uns da mit den Zuschauern arrangieren. In jedem Fall wird es richtig kuschelig. Und warm wird es auch, nicht nur ums Herz, sondern auch an den Händen.

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter Feuerkunst abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Desaster im Adventskalender

  1. stanzebla schreibt:

    Tolles Foto. Viel Glück für euren Auftritt, nicht dass es flambierte Landshüte gibt. 😉

  2. tausendundeineblume schreibt:

    Das wird bestimmt sehr hübsch. Viel Glück, dass es trotz der Platzenge klappt!

    • 100canciones schreibt:

      Hallo Marion,

      vielen Dank. Bisher haben wir noch niemanden angekokelt – aber es gibt immer ein erstes mal.

      … im Ernst, wir werden schon aufpassen, wir lieben doch unser Publikum. 🙂

  3. Follygirl schreibt:

    Oh, das hört sich ja wirklich spannend an!
    LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s