Das brennende Herz

Das brennende Herz mag ich aus mehreren Gründen besonders gerne bei unseren Feuer-Shows. Es ist die einzige Nummer, wo mal die Jongleure zuschauen dürfen und nur das Publikum agiert. Daher kann ich sagen, es ist auch schön anzuschauen. Und meistens gibt es dann auch eine ergreifende Szene, wenn sich das Brautpaar liebevoll küsst, und die ganze Hochzeitsgesellschaft darf daran teilhaben. Hier habe ich einen Ausschnitt, der dem Brautpaar eine gewisse Privatsphäre lässt, und wo man trotzdem ahnen kann, wie da geküsst wird. Ich verrate natürlich keine Namen, aber ich kann verraten, dass die Szene recht lange gedauert hat 😉

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter Feuerkunst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s