Brunch unter der Linde

Am Sonntag war ich eingeladen, einen Brunch im Garten mit meiner Musik zu begleiten. Unter der Linde war eine Tafel aufgebaut. Die Freunde der Gastgeber waren ohne einen besonderen Anlass zusammen gekommen, um es sich gutgehen zu lassen und sich ausgiebig zu unterhalten.

Nach 3 Stunden Musik musste ich zur Bandprobe aufbrechen. Immerhin sind wir auf der Zielgerade für unser Konzert. Die Runde im Garten hat aber sicher noch Stunden weiter gefeiert. Was für ein schöner Ausdruck eines sommerlichen Lebensgefühls.

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter Lebensglück abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Brunch unter der Linde

  1. Karin schreibt:

    Beim Spaziergang im www Ende November auf diesen sommerlichen Eintrag gestoßen und da mir zu fast allem immer ein Gedicht (leider nur von anderen) einfällt, kam mir das von Günter Kunert in den Sinn…..
    paßt es zu diesem Sommertag?
    Schön beim Lesen im Hintergrund der Gitarrenmusik zu lauschen…sie stimmt auch friedlich..
    Novembersonnengrüße aus Hanau
    Karin

    Auf der Schwelle des Hauses

    In den Dünen sitzen. Nichts sehen
    Als Sonne. Nichts fühlen als
    Wärme. Nichts hören
    Als Brandung. Zwischen zwei
    Herzschlägen glauben: Nun
    Ist Frieden.

  2. 100canciones schreibt:

    Freut mich, dass dein Spaziergang dich hier her geführt hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s