Choro

Der Choro ist ein brasilianischer Rhythmus, aus dem sich der Samba entwickelt hat. Damit ist er auch ein Vorläufer der Bossa Nova. Im Vergleich zur Bossa Nova ist der Choro lebhafter und fröhlicher.  Es gibt auch keine so schrägen

Akkorde und die Harmonie Schema sind einfacher. Dafür sind die Melodien recht flott und bewegt, will heißen, es geht ganz schön rauf und runter.

In jedem Takt gibt es eine kleine Betonung auf den letzten Schlag, die auf die 1 im nächsten Takt hinleitet.  Am Besten zeige ich das im Video.

In meinem Programm habe ich 3 Choros. Das sind meine fröhlichsten Stücke und kommen beim Publikum immer gut an. Aber ich habe da ganz schön zu kämpfen und danach brauche ich immer eine kleine Pause.

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Meine Musik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s