Straubing

Die Niederbayern-Metropole ist vielleicht die eigentliche Hauptstadt von Niederbayern. Im letzten Sommerurlaub hatte ich mich entschlossen, dort zu spielen.

Straubing hat einen typisch niederbayerischen Stadtplatz, der in der Mitte durch einen Turm geteilt ist. Jeden Tag gibt es da einen kleinen Bauernmarkt. Hier sind auch an einem Wochentag viele Leute unterwegs. Man merkt, dass Straubing keine ganz kleine Stadt ist. Ab Mittag ist dann richtig was los, da sind dann viele Schüler und Berufstätige unterwegs. Ich hatte den Eindruck, dass die Leute recht geschäftig wirkten und wenig Zeit hatten, ihren Aufenthalt in der Stadt zu genießen. Kaum jemand hat sich die Zeit genommen, etwas über die Musik zu sagen, oder gar sich mit mir zu unterhalten. Mir scheint, da schlägt der sprichwörtliche Reichtum des Gäubodens durch und die Leute sind recht beschäftigt, ihren Wohlstand zu mehren oder ihr Geld auszugeben, auf jeden Fall ihren Geschäften nachzugehen. Auffällig waren auch einige Touristen, die mir hauptsächlich aus Osteuropa zu kommen schienen. Dass sie nach Straubing kommen, kann ich gut verstehen, weil Straubing wirklich eine schöne Stadt ist. Aber für Straßenmusik hatte dieses Publikum wenig übrig. Obwohl ein warmer Spätsommertag war, waren viele Café- und Restauranttische leer. Mag sein, es lag am Wochentag. Ich werde nächsten Samstag wieder hinfahren, so Petrus will.

Ein nettes Erlebnis habe ich in Erinnerung.  Als ich am Nachmittag neben einem Wirtsgarten spielte, stellte mir die Bedienung eine Halbe Bier hin. Auf die Frage, wem ich das zu verdanken hätte, meinte sie, dass dem  Wirt meine Musik  gefällt.

Über 100canciones

Tango, Latin und Folk auf bayerischen Straßen und Plätzen. Wie kommt das und wo gehts hin?
Dieser Beitrag wurde unter Städte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s